Preloader Logo

KRENIZA plus

Tatjana Zimmer, Jurij Kandelja, Andre Charnyshou, Alexander Paperny, Elena Hoppe

KRENIZA plus

KRENIZA plus – Ein bunter Mix aus traditionellen musikalischen Wurzeln, Improvisationstalent, unbändiger Spielfreude und höchster musikalischer Virtuosität.

Das Ensemble „KRENIZA plus“ und ihre Pop-/Folk- und RomaMusik aus Russland, Ukraine, Moldawien und Weissrussland bietet einen musikalischen Ritt der Extraklasse. Rasant, heiter, melancholisch, verschmitzt und immer voller Lebensfreude!

Die diplomierten Musiker/Innen Tetyana Zimmer (Gesang/Bandura), Jurij Kandelja (Bajan), Alexander Paperny (Balalaika) und Andrej Chernyshou (Kontrabass-Balalaika/Gesang), Teilnehmer an internationalen Wettbewerben, haben sich zu einem Ensemble der Extraklasse zusammen gefunden.

Internet: KRENIZA.DE
Youtube Chanel: KRENIZA plus

Jurij Kandelja

Jurij Kandelja – Bajan / Knopfakkordeon

… wurde 1961 in Moldawien geboren. Sein erstes Akkordeon bekam er mit 4 Jahren. Sein erster Lehrer war sein Vater, mit dem er auch später viele Jahre gemeinsam auftrat. Bereits mit 8 Jahren besuchte er die Musikschule. Er folgte eine langjährige Ausbildung an der Musikfachschule in Tiraspol. 1985 machte er seinen Abschluss an der Staatlichen Musikhochschule in Kischinev/ Moldawien als einer der Besten seines Jahrgangs. Er gewann diverse Musikwettbewerbe und arbeitete als Chorbegleiter, Musiklehrer und Tanzkonzertmeister. Seit 1996 lebt er in Deutschland.

Jurij Kandelja arbeitet in unterschiedlichsten Musikprojekten und hat sich somit ein vielseitiges und spannendes Repertoire erarbeitet, das stetig wächst. Seit neustem präsentiert er sich mit einem Soloprogramm. Seine musikalische Vielseitigkeit macht ihn zudem zu einem begehrten Begleiter in der Theaterszene.