Preloader Logo

Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Der Seemanns-Chor Hamburg

8 Dezember um 15:00

Im September des Jahres 1919 wurde die Gesangsabteilung des 1897 gegründeten Vereins der geborenen Hamburger e.V. ins Leben gerufen. Diese Gesangsabteilung ist der heutige „Seemanns-Chor Hamburg“ im Verein der Hamburger e.V. Der Seemanns-Chor Hamburg ist ein vier-stimmiger Männerchor mit ca. 50 aktiven Sängern und mehreren Solisten sowie zwei Akkordeon-Spielern. Zum breit gefächerten Repertoire des Seemanns-Chores gehören neben den beliebten Seemannsliedern und Shanties Lieder von Hamburg und der Waterkant, internationale Folklore, anspruchsvolle Konzertlieder und bekannte Opernchöre. Die Beliebtheit des Chores beruht nicht nur auf seiner Vielseitigkeit, sondern auch auf seiner Lebendigkeit und Fröhlichkeit, in der er sich dem Publikum gegenüber zu präsentieren versteht.

Der Erfolg des Chores bei seinen vielen Auftritten und Konzerten ist das Ergebnis der herausragenden künstlerischen Leistung unseres bekannten Chorleiters Kazuo Kanemaki, der den Seemanns-Chor inzwischen seit mehr als 30 Jahre leitet. Im November 1994 wurde der Seemanns-Chor und im Januar 2001 unser Chorleiter Kanemaki mit dem Portugaleser „Bürger Danken“ vom Zentralausschuss Hamburgischer Bürgervereine von 1886 r.V. als Anerkennung für hervorragende Leistungen ausgezeichnet.

 

Details

Datum:
8 Dezember
Zeit:
15:00

Veranstaltungsort

St. Gertrud-Kirche
Hamburg, Deutschland + Google Karte
Jurij Kandelja

Jurij Kandelja – Bajan / Knopfakkordeon

… wurde 1961 in Moldawien geboren. Sein erstes Akkordeon bekam er mit 4 Jahren. Sein erster Lehrer war sein Vater, mit dem er auch später viele Jahre gemeinsam auftrat. Bereits mit 8 Jahren besuchte er die Musikschule. Er folgte eine langjährige Ausbildung an der Musikfachschule in Tiraspol. 1985 machte er seinen Abschluss an der Staatlichen Musikhochschule in Kischinev/ Moldawien als einer der Besten seines Jahrgangs. Er gewann diverse Musikwettbewerbe und arbeitete als Chorbegleiter, Musiklehrer und Tanzkonzertmeister. Seit 1996 lebt er in Deutschland.

Jurij Kandelja arbeitet in unterschiedlichsten Musikprojekten und hat sich somit ein vielseitiges und spannendes Repertoire erarbeitet, das stetig wächst. Seit neustem präsentiert er sich mit einem Soloprogramm. Seine musikalische Vielseitigkeit macht ihn zudem zu einem begehrten Begleiter in der Theaterszene.