Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

das Klezmer-Trio Lyra wieder in St. Michael Stelle zu hören.

24 Februar um 16:00

„Welch schönes Konzert“ sagten viele Besucher, als die großartigen osteuropäischen Musiker Jurij Kandelja aus Moldawien (Bajan = ein Knopfakkordeon) und Vitaly Zolotonosov aus der Ukraine (Klarinette und Bass-Saxofon), begleitet von Karin Tschamper (Gesang, Percussion) zuletzt vor ein paar Jahren bei uns waren.

Jetzt dürfen wir uns wieder auf ein mitreißendes Musikerlebnis freuen. Karten wird es im Vorverkauf ab 1. Februar in Stelle bei der ABC-Buchhandlung, beim Lotto und Schmöker ECK (vormals schreiben & lesen lünsmann), bei Fernseh-Reimers und im Kirchenbüro Am Kirchweg 4, sowie in Winsen bei der Tourist-Info geben.

Details

Datum:
24 Februar
Zeit:
16:00

Veranstaltungsort

St. Michael Stelle
Kirchweg 4
Stelle, 21435
Google Karte anzeigen
Telefon:
0 41 74 – 712 391
Veranstaltungsort-Website anzeigen
Jurij Kandelja

Jurij Kandelja – Bajan / Knopfakkordeon

… wurde 1961 in Moldawien geboren. Sein erstes Akkordeon bekam er mit 4 Jahren. Sein erster Lehrer war sein Vater, mit dem er auch später viele Jahre gemeinsam auftrat. Bereits mit 8 Jahren besuchte er die Musikschule. Er folgte eine langjährige Ausbildung an der Musikfachschule in Tiraspol. 1985 machte er seinen Abschluss an der Staatlichen Musikhochschule in Kischinev/ Moldawien als einer der Besten seines Jahrgangs. Er gewann diverse Musikwettbewerbe und arbeitete als Chorbegleiter, Musiklehrer und Tanzkonzertmeister. Seit 1996 lebt er in Deutschland.

Jurij Kandelja arbeitet in unterschiedlichsten Musikprojekten und hat sich somit ein vielseitiges und spannendes Repertoire erarbeitet, das stetig wächst. Seit neustem präsentiert er sich mit einem Soloprogramm. Seine musikalische Vielseitigkeit macht ihn zudem zu einem begehrten Begleiter in der Theaterszene.