Preloader Logo

Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Polizeichor Hamburgvon 1901: Frühlingskonzert 2023 im Großen Saal der Hamburger Laeiszhalle

13 Mai um 19:00

Wer beim überaus erfolgreichen Weihnachtskonzert 2022 nicht dabei sein konnte, hat nun Gelegenheit, sich schon einmal auf das nächste große Konzert einstimmen zu können. Sonnabend, 13. Mai um 19 Uhr geht es los. Es singen für Sie der Polizeichor Hamburg und das Frauenvocalensemble Femme Chorale der Polizei Krefeld. Spielen wird für Sie die Combo des Polizeiorchesters Hamburg.
Karten können Sie ab 1. Februar bestellen.

Kaum ist das überaus erfolgreiche Weihnachtskonzert mit über 1800 Gästen zu Ende, da kündigt sich schon das nächste große Konzert an,

Frühlingskonzert 2023 im großen Saal der Laeiszhalle.

Termin ist der 13. Mai um 19 Uhr. Es singen für Sie der Polizeichor Hamburg und das Frauenvocalensemble Femme Chorale der Polizei Krefeld.
Und es spielt für Sie die Combo des Polizeiorchesters Hamburg.
Buchen Sie rechtzeitig Karten, ab 1. Februar 11 Uhr können Sie sie bestellen!
Direkt über die Laeiszhalle (Link folgt), oder telefonisch über die Hotline 040/357 66 666 (Mo-So 10-20 Uhr, feiertags 15-20 Uhr). Kartenpreise: 14,50 / 17,50 / 21,50 / 24,50 und 27,00 Euro inkl. HVV.Zudem haben Sie die Möglichkeit, über folgende Vorverkaufsstellen Karten zu erwerben (nur Direktverkauf!)

Details

Datum:
13 Mai
Zeit:
19:00

Veranstaltungsort

Laeiszhalle Hamburg (Musikhalle) Großer Saal – Hamburg
Johannes-Brahms-Platz
Hamburg, 20355
Google Karte anzeigen
Jurij Kandelja

Jurij Kandelja – Bajan / Knopfakkordeon

… wurde 1961 in Moldawien geboren. Sein erstes Akkordeon bekam er mit 4 Jahren. Sein erster Lehrer war sein Vater, mit dem er auch später viele Jahre gemeinsam auftrat. Bereits mit 8 Jahren besuchte er die Musikschule. Er folgte eine langjährige Ausbildung an der Musikfachschule in Tiraspol. 1985 machte er seinen Abschluss an der Staatlichen Musikhochschule in Kischinev/ Moldawien als einer der Besten seines Jahrgangs. Er gewann diverse Musikwettbewerbe und arbeitete als Chorbegleiter, Musiklehrer und Tanzkonzertmeister. Seit 1996 lebt er in Deutschland.

Jurij Kandelja arbeitet in unterschiedlichsten Musikprojekten und hat sich somit ein vielseitiges und spannendes Repertoire erarbeitet, das stetig wächst. Seit neustem präsentiert er sich mit einem Soloprogramm. Seine musikalische Vielseitigkeit macht ihn zudem zu einem begehrten Begleiter in der Theaterszene.