• 31.01.2015 um 16:00 Uhr

    Das Letzte Mahl in Uchte

    Hof Frien
    Agentur B:PlAN Petra Brümmer
    Karten: Tel,/Fax 0591/83 15 64

  • 06.02.2015 um 20:00 Uhr

    Die Parade vom Bim zum Bam

    Kino-Boizenburg
    Reichenstraße 19
    19258 Boizenburg/Elbe

    Tel: 038847 37847

  • 07.02.2015 um 19:00 Uhr

    DAS LETZTE MAHL

    Gasthaus Ulmenhof, Inh. Friedrich-Wilhelm Hartmann
    Mindener Str. 111

    32369 Rahden-Stelle
    Tel. 05771/2047, Fax. 05771/951527

  • 14.02.2015 um 20:15 Uhr

    Parlez moi d’amour – CHANSON

    Der neue Chansonabend von Véronique Elling und Band (Premiere)
    Logensaal der Hamburger Kammerspiele, Hartungstr. 9-1
    Eintritt: 15,-/ 10,-

  • 28.02.2015 um 19:00 Uhr

    DAS LETZTE MAHL – Haus Terrahe

    Königstraße 6
    48691 Vreden
    Tel: 02564 2069

  • 01.03.2015 um 19:00 Uhr

    DAS LETZTE MAHL – Haus Terrahe

    Königstraße 6
    48691 Vreden
    Tel: 02564 2069

  • 07.03.2015 um 19:00 Uhr

    DAS LETZTE MAHL – Lüdeke – Dalinghaus

    W. & M. Lüdeke-Dalinghaus GmbH
    Menslager Straße 5, 49624 Löningen
    Tel: 05432 2249

Jurij Kandelja
Bajan / Knopfakkordeon

profile
... wurde 1961 in Moldawien geboren. Sein erstes Akkordeon bekam er mit 4 Jahren. Sein erster Lehrer war sein Vater, mit dem er auch später viele Jahre gemeinsam auftrat. Bereits mit 8 Jahren besuchte er die Musikschule. Er folgte eine langjährige Ausbildung an der Musikfachschule in Tiraspol. 1985 machte er seinen Abschluss an der Staatlichen Musikhochschule in Kischinev/ Moldawien als einer der Besten seines Jahrgangs. Er gewann diverse Musikwettbewerbe und arbeitete als Chorbegleiter, Musiklehrer und Tanzkonzertmeister. Seit 1996 lebt er in Deutschland.

Jurij Kandelja arbeitet in unterschiedlichsten Musikprojekten und hat sich somit ein vielseitiges und spannendes Repertoire erarbeitet, das stetig wächst. Seit neustem präsentiert er sich mit einem Soloprogramm. Seine musikalische Vielseitigkeit macht ihn zudem zu einem begehrten Begleiter in der Theaterszene.

Als Konzertmeister und Begleiter arbeitet er an der Schule für Bühnengesang in Hamburg. Er stimmt und repariert Akkordeons und Klaviere und wird neben seinen Bühnenauftritten gerne für Feste, Feiern und Events engagiert.